Drucken

Elektrodenumschaltung

Elektrodenumschaltung

 

 

Elektrodenumschaltung


Die elektronische Elektrodenumschaltung wird von COLLOIDMASTER seit Beginn der Produktion eigener Geräte eingesetzt.

Diese Technik war zur Auswertung der Endkonzentration Anfangs schwer in den Griff zu bekommen - und wir von COLLOIDMASTER sind schon etwas stolz darauf, dies geschafft zu haben.

 

Warum ist die Elektrodenumschaltung sinnvoll?

 

Silbergeneratoren alter Bauart (ohne Elektrodenumschaltung) produzieren viel Elektrodenschlamm.

Eine regelmäßige Elektrodenreinigung ist hier unbedingt notwendig und bedarf der ständigen Aufmersamkeit des Benutzers.

Fehlt die Reinigung, entstehen Dendriten, die die Elektroden kurzschließen - es entsteht ab diesem Zeitpunkt kein kolloidales Silber mehr.

Das ständige Abwischen der Elektroden macht selbst eine Tabellenangabe hinfällig.

 

Hinweis bezüglich Silberoxid

Bei der Produktion von kolloidalem Silber mit COLLOIDMASTER- Geräten, konnte kein Silberoxid festgestellt werden.