Drucken

Offizieller 10ppm Teststandard

Offizieller 10ppm Teststandard

 

Alle COLLOIDMASTER Silbergeneratoren werden nach dem offiziellen, weltweiten Standard zur Ermittlung der Kolloidmengenabgabe in mg/l kalibriert:

  • Hierzu wird das notwendige Equipment zur Testdurchführung zwingend vorgeschrieben.
  • Der Test ermöglicht den Geräteherstellern ein einheitliches Verfahren zur Angabe ihrer Geräte in mg/l.
  • Die Angabe " mg/l " (entspricht nahezu " ppm ") ist eine vereinheitlichte Mengenangabe in Milligramm bezogen auf 1 Liter Wasser.
  • Der " offizielle 10ppm- Test " zeigt im Ergebnis die tatsächliche -unmittelbar nach der Herstellung- , abgegebene Gewichtsmenge von den Elektroden ins Medium (typ. Wasser).
  • U.a. zeitlicher Einfluß, wie z.B. Versand, und elektrische Ladung, kann die tatsächlich nutzbare Kolloidmenge im Wasser beeinflussen.
  • Ein Grund hierfür ist das Bedürfnis der Kolloide und Ionen, sich zu neutralisieren, d.h. sich zu entladen. Dies tun sie, indem sie sich u.a. auf der Behälterwand niederschlagen und dort dauerhaft verbleiben.
  • COLLOIDMASTER mißt so ebenfalls die Kolloidmengenabgabe mit anderen Elektroden, wie derzeit Kupfer und Gold. Weiter Elektroden sind in Arbeit.

Kurzbeschreibung der Testdurchführung :

  1. Im ersten Schritt wird das Elektrodengesamtgewicht mit einer hochauflösenden Laborwaage festgestellt.
  2. COLLOIDMASTER nutzt hierzu die SBS-LW-300A von Steinberg Systems mit einer Auflösung von 0,001 Gr. = 1mg
  3. Dann wird das COLLOIDMASTER - Gerät auf 10ppm eingestellt und der Produktionsprozess gestartet.
  4. Während dieses Prozesses lösen sich Silberteilchen - " Kolloide " - von den Elektroden und gehen ins Wasser über.
  5. Nach Ablauf werden die Elektroden schonend getrocknet und wiederum wird das Elektrodengesamtgewicht gemessen.
  6. Durch eine einfache Formel kann anschließend die tatsächliche Konzentration in mg/l errechnet werden.
  7. Die COLLOIDMASTER - Strombegrenzung sorgt für eine lineare Kolloidmengenabgabe. Dadurch ist es möglich hochgenaue, reproduzierbare Konzentrationen bis in den hohen "ppm"- Bereich sicher und zuverflässig zu erzeugen.
  8. Die Kolloidgröße kann hierbei nicht ermittelt werden.

10ppm_test

Den "Offiziellen 10ppm- Teststandard für Kolloidgeneratoren" können Sie -hier- als .pdf downloaden.

Eine offizielle und unabhängige Laboranalyse eines europäischen Chemie- Institutes steht hier in kürze ebenfalls zum Download bereit.